Empfohlen

Total Relaunch in 2022

Learning portal RELAUNCH next time,
new online-courses and enrollment for drums in 2022,
other instruments will start in 2023.

Bisherige Nutzer können weiterhin ihren Zugang im ihnen bekannten LogIn-Bereich nutzen!

Jobs @ MUSICONIC ab 2022

Arbeite wo andere Urlaub machen (in Chieming am Chiemsee) und werde Teil des Wandels des Lernens im Bereich Musik !
(Remote-Work & hybrid auch möglich!)

Für unser junges Unternehmen suchen wir ein dynamisches, engagiertes und qualifiziertes Team, welches eine spannende Reise zu einer interaktiven Online-Plattform für Musikunterricht antreten möchte. In dem vielfältigen, sich ständig weiter entwickelnden Geschäftsfeld des eLearnings möchten wir im Musikbereich gemeinsam Erfolge erzielen und neue Referenzen setzen. Du wirst Teil eines interdisziplinären Teams und kannst technologisch an zukunftsweisenden Themen arbeiten. Unsere Zusammenarbeit zeichnet sich durch langfristiges Denken, Vertrauen und Teamwork aus.

  1. Web-Developer (m|w|d)
  2. Webdesigner f. Lernplattform (m|w|d)
  3. Content-Manager spez. E-Learning (m|w|d)

Bewirb dich jetzt via jobs@musiconic-learning.cloud

Das solltest du mitbringen:

2. Webdesigner / Mediengestalter für Lernplattform (m|w|d)

Als Teil des Teams suchen wir einen Design- & UX-Experten der das Aussehen und die User-Experience der Plattform jederzeit an neueste Design ausrichtet.

Dein Arbeitsschwerpunkt liegt in

  • Zunächst (Re-)Design / Re-Launch der Website (PHP-basierend, überwiegend WordPress)
  • Erstellung und Umsetzung der UX-Guidelines für die Website
  • Gestaltung des User-Interfaces
  • ständig Erstellung und Bearbeitung von Fotos, Bildern oder Grafiken für z.B. Kursinhalte
  • Design von Lernspielen und Animationen

Das solltest du mitbringen:

Remote- & Hybrid-Work möglich (20-35h/Woche);
Einstieg Teil- (ggf. aufgeteilt auf 2 halbe Stellen) bis Vollzeitanstellung ab ca. 1.4.2022

1. Web-Developer (m|w|d)

Als Teil des Teams suchen wir einen Web-Developer (m|w|d) für unsere interaktiven Frontends und Tools, welche du weiterentwickelst bzw. selbst entwirfst und realisierst.

Dein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Entwicklung/Umsetzung von innovativen interaktiven Lerninhalten und speziellen Lernwerkzeugen für ein HTML5 basiertes FrontEnd (BackEnd: CMS auf PHP-Basis) und ggf. PlugIns.

Das solltest du mitbringen:

  • Praktische mehrjährige Erfahrung in der Web-Entwicklung und/oder relevante Ausbildung/Studium im IT-Bereich
  • Grundkenntnisse gängiger Programmier- und Skriptsprachen
  • Grundkenntnisse relevanter und Schnittstellentechnologien
  • Teamfähigkeit und Teamerfahrung
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse

Remote- & Hybrid-Work möglich (20-35h/Woche);
Einstieg Teil- (ggf. aufgeteilt auf 2 halbe Stellen) bis Vollzeitanstellung ab ca. 1.4.2022

3. Content-Manager für E-Learning (m|w|d)

Als Teil des Teams und leitende Schnittstelle zu den Autoren suchen wir für unsere Lernplattform einen Content-Manager (m|w|d).

Dein Arbeitsschwerpunkt liegt in

  • Content einpflegen
  • Strukturierung der Inhalte & Navigation
  • Verwaltung der Kurse und des Curriculum
  • Erstellung von Inhalten mit interaktiven Lernwerkzeugen
  • Erstellen von Tests

Das solltest du mitbringen:

  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit (L)CMS
  • Didaktik- & Methodik Kenntnisse Erfahrung (keine Voraussetzung)
  • Grundkenntnisse in HTML5
  • Quereinsteiger sind genauso Willkommen wie speziell Ausgebildete; Berufseinsteiger ebenso wie erfahrene IT-Allrounder oder Spezialisten.
  • Teamfähigkeit und Teamerfahrung
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse

Remote- & Hybrid-Work möglich (20-35h/Woche);
Einstieg Teil- (ggf. aufgeteilt auf 2 halbe Stellen) bis Vollzeitanstellung ab ca. 1.5.2022

Stil-Ikonen: STEWART COPELAND

In der Reihe „Stil-Ikonen“ des Fachmagazins „DrumHeads!!“ geht es in einem Workshop-Artikel von Wolfgang „Woody“ Klausner in der Juni/Juli-Ausgabe 2020 (4/2020) um Stewart Copeland. Unter dem Titel „ENERGISCHE RAFFINESSE“ wird sein Spiel deutlich anhand typischer Beispiele seiner weltberühmten Band The Police – sowohl konventionell Print wie auch als „ePaper/PDF“ z. B. >hier< erhältlich.

Stil-Ikonen: NEIL PEART

In der Reihe „Stil-Ikonen“ des Fachmagazins „DrumHeads!!“ geht es in einem 4-seitigen Workshop-Artikel von Wolfgang „Woody“ Klausner in der April/Mai-Ausgabe 2020 (3/20) um den im Januar viel zu früh von uns gegangen RUSH-Drummer Neil Peart.
Unter dem Titel „Progressiv gereift“ wird sein Spielkonzept deutlich anhand Songsauszügen wie u.a. „Anthem“ (7/8-Intro) – erhältlich sowohl konventionell Print wie auch als „ePaper/PDF“: https://www.ppvmedien.de/Drumheads-03-2020-Printausgabe-oder-E-Paper

Stil-Ikonen: KEITH MOON

In der Reihe „Stil-Ikonen“ des Fachmagazins „DrumHeads!!“ ist in der Februar-Ausgabe (2-2020) ein 4-seitiger Workshop-Artikel von Wolfgang „Woody“ Klausner über den The Who Schlagzeuger Keith Moon. Unter dem Titel „Kontrolliertes Chaos“ wird anhand der Analyse einiger typischer Grooves und Fills sein Einfluss deutlich – sowohl konventionell Print wie auch als „ePaper/PDF“ z. B. >hier< erhältlich.

Drum-Beat of the Month Jan 2020: Neil Peart

Der kanadische Schlagzeuger Neil Peart, bekannt insbesondere durch die Progressive-Rock-Band „Rush“, ist diese Woche am 7.1.20 im Alter von 67 Jahren verstorben.
In Andenken hier nun ein paar seiner legendären Grooves und Fills.

Anfang von „Freewill“ („Rush“-Album „Permanent Waves“ 1980):

Drum-Intro von „Digital Man“ („Rush“-Album „Signals“ 1982):